Aktuelles

Materialflussrechner: Im Wandel der Zeit, gestern, heute, morgen

Automatisierung hält Einzug in immer mehr Lagerstandorte. Herzstück aller hochautomatisierten und weniger automatisierten Lager ist der Materialflussrechner (MFR), auch Materialflusssteuerung. Diese Technologie wird bereits seit den 1980er Jahren eingesetzt, um die Abläufe, beispielsweise bei der Ein- und Auslagerung, zu optimieren. Clemens Gutbrod, MFR-Chefentwickler bei der Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER (TUP), gibt einen Überblick über […]

Materialflussrechner von TUP auch bei Zalando in Polen im Einsatz

Materialflussrechner für Zalando. Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle, erweitert stetig die eigenen logistischen Strukturen und schloss Anfang Januar 2019 ein weiteres Logistikprojekt erfolgreich ab: Im polnischen Gryfino, rund 18 Kilometer südlich von Stettin, erfolgte die Projektabnahme eines neuen Fulfillment-Centers. In dem Logistikzentrum werden mithilfe modernster Intralogistik Aufträge aus beispielsweise Polen, Deutschland, Österreich und […]

Zalando in Lahr setzt auf Materialflussrechner von TUP

Einkaufen über das Internet gehört heutzutage zum Alltag vieler Menschen, die digitale Shopping-Tour mittels Smartphone oder Notebook gehört längst zum Standard. Doch um den steigenden Bestellungen durch das Online-Shopping gerecht zu werden, benötigen die Versandhändler immer ausgefeiltere Logistikkonzepte, mit denen sie ihren Warenfluss noch effizienter steuern. Zalando, Europas führende Online-Plattform für Mode, setzt dabei am […]

CyberChampions Award: Platz 2 für die Software-Manufaktur TUP

Von adidas über Bosch bis hin zu Zalando: Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER (TUP) koordiniert den Materialfluss in Lagern namhafter Unternehmen. Das Karlsruher IT-Urgestein hat nun für seine außergewöhnlichen Leistungen in Sachen Softwareentwicklung sowie für ein innovatives, mitarbeiterfreundliches und nachhaltiges Gesamtpaket den zweiten Platz beim CyberChampions Award erkämpft. Die Auszeichnung (2. Platz) ist mit […]

Neues Logistik-System bei Robert Bosch

Es ist die Königsdisziplin in der Intralogistik: Die Ablösung eines Warehouse Management Systems (WMS) im laufenden Betrieb. Jeder noch so kleine Fehler, jede Minute Stillstand schlägt beim Kunden unmittelbar zu Buche. Die Brisanz steigt folglich exponentiell mit Größe und Durchsatz des Unternehmens, das seine Prozesse in die Hände eines Retrofit-Dienstleisters legt. Entsprechend groß waren die […]

Fahrerlose Mobilität: viel Innovation, noch wenig Bewegung

Die Intralogistik setzt dank Innovationen von Google und Amazon verstärkt auf intelligente Mobilität. In Zukunft werden wir Fahrzeugen das Sehen und Hören beibringen – selbst vom Denken ist in der Branche die Rede. In den 1980er Jahren gab es bereits in der Automobilindustrie eine Automatisierungseuphorie, nun keimt diese wieder auf. In der Logistik sind die […]

DR. THOMAS + PARTNER präsentiert Intralogistik-Lösungen auf neuer Homepage

DR. THOMAS + PARTNER hat seinen Internet-Auftritt komplett überarbeitet und präsentiert sich im neuem Look. Interessierte und Kunden finden auf der Startseite nicht nur schnell erste Informationen über das Unternehmen; mit nur einem Klick werden themenrelevante Details näher erläutert und die dazugehörigen Ansprechpartner gleich mit aufgeführt.

Gastbeitrag: Automotive Aftermarket, IT-Turbo für Europa

DR. THOMAS + PARTNER optimiert die Supply Chain des Robert Bosch Geschäftsbereiches Automotive Aftermarket für verbesserte Performance und synchronisierte Prozessketten. Ein leistungsstarkes System soll die gute Marktposition von Bosch zementieren und quasi auf Knopfdruck weiter ausbauen. So sollen die logistische Performance durch Prozessoptimierung und den Einsatz von Leitstandsfunktionen verbessert sowie die mit der Erweiterung des […]