Aktuelles

Die TUP-Reihe KI – Neuronale Netze

Künstliche Neuronale Netze Im dritten Teil der TUP-Vorstellungsreihe zu Künstlicher Intelligenz (KI) beschäftigen wir uns mit einem für die KI unerlässlichen Thema: Künstliche Neuronale Netze (KNN). Mithilfe von KNN konnten in den vergangen Jahren große Fortschritte beim Maschinellen Lernen (ML) erreicht werden. Kein anderes Feld hat die Forschung hier so schnell und so weit vorangebracht. […]

Die TUP-Reihe KI – Maschinelles Lernen

In der globalen Wirtschaft und Gesellschaft gibt es kaum einen Bereich, wo die Künstliche Intelligenz (KI) und das Maschinelle Lernen (ML) noch nicht Einzug gehalten haben – sei es in der Mobilität beim autonomen Fahren, in der Herstellung von Gütern im Kontext von Industrie 4.0 oder auch bei der Gesichtserkennung auf Facebook. Unternehmen optimieren ihre […]

Die TUP-Reihe – Künstliche Intelligenz in der Intralogistik

Übersichtstext: Künstliche Intelligenz in der Intralogistik Künstliche Intelligenz (KI) ist längst nicht mehr nur das Zielbild einer am technologischen Maximum forschenden Wissenschaft, sondern in der Alltags- und Wirtschaftswelt angekommen. Ganz gleich, ob es um Übersetzungen oder Bilderkennungen geht, um Heilmethoden gegen Krankheiten oder die Entwicklung neuer Werkstoffe: KI lässt sich augenscheinlich für die Lösung vielfältigster […]

Interview: Android-Apps in der Intralogistik – Evolution statt Revolution

DR. THOMAS + PARTNER (TUP), die Software-Manufaktur aus Stutensee, ist bekannt für maßgeschneiderte Intralogistik-Lösungen. Das Unternehmen entwickelt zudem auch Android-Apps, für die es bei TUP eine eigene Abteilung gibt. Die speziell auf die Intralogistik entwickelten Anwendungen dienen insbesondere der mobilen Datenerfassung mit MDEs, modernen Handhelds sowie herkömmlichen Smartphones – allesamt gebündelt unter dem Akronym Smart […]

Digitalisierung der Intralogistik: Die Synergie von Mensch und Waren

Ein aktuelles Positionspapier nimmt zur laufenden Digitalisierung in der Intralogistik beziehungsweise Logistik Stellung. Der Herausgeber, die Bundesvereinigung Logistik (BVL), zeigt auf, wie sich die Unternehmenspraxis in Zukunft verändern, wie sich das Warehousing 4.0 genau gestalten wird. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER (TUP) hat sich zwei Punkte genauer angeschaut.