TUP.MSF


Manuelle Kommissionierung auf dem Leistungsniveau eines automatischen Sorters

Heterogene Artikelspektren und starke saisonale Bedarfsschwankungen brauchen eine flexible Lösung, die eine wirtschaftliche Auslastung ermöglicht. Durch unsere manuelle Sortier-Kommissionierung wird aus den einzelnen Arbeitsschritten ein transparenter Prozess, vom Picken bis zum Packen. So gewinnen Sie Planungssicherheit und können Ihre Mitarbeiter dort einsetzen, wo Bedarf besteht.

software follows function


Wie das Software-Manufaktur-Prinzip Ihre Kommissionierung kostengünstig flexibilisiert

Um aus der Kommissionierung einen klaren Wettbewerbsvorteil zu machen, braucht es markterprobte, standardisierte Prozesse, die an indviduelle Gegebenheiten des Standortes angepasst werden. Nur so lässt sich sicherstellen, dass die Wege tatsächlich die kürzesten sind und personelle Engpässe rechtzeitig erkannt und kompensiert werden.

Durch unsere seit 1980 währende Erfahrung am Markt, kennen wir das Potential einer IT-gestützten manuellen Sortier-Kommissionierung genau und integrieren neue Technolgien nahtlos in unsere adaptive Software.

So schaffen wir Skalierbarkeit, ohne Flexibilität einzubüßen, und gewährleisten für die Mitarbeiter einen fließenden Arbeitsablauf mit gleichmäßigerer Auslastung. Gerade für Betriebe mit heterogenen Artikeln oder einer schwer automatisierbaren Lagertopolgie bietet das TUP.MSF die Möglichkeit, kostengünstig und nachhaltig Optimierungspotentiale zu heben.

Hier mehr zu unseren Beratungsleistungen in der Intralogistik-Konzeption erfahren.

Die Vorteile


Die manuelle Sortier-Kommissionierung auf einen Blick

  • Größtmögliche Flexibilität bei schwankenden Auftragsvolumina
  • Gesteigerte Motivation der Mitarbeiter durch abwechslungsreichen Ablauf mit gleichmäßigerer Auslastung
  • Kostengünstige, flexible Skalierbarkeit
  • Optimale Auslastung Ihrer Intralogistik
  • Leistung, Durchsatz und Qualität eines vollautomatischen Sorters
  • Geringere Fixkosten und bessere Ökobilanz im Vergleich zu automatisierten Lösungen

Das TUP.MSF


Die Nutzeroberflächen des TUP.MSF

Adaptive, intelligente Software als Wettbewerbsvorteil

Unser Leitspruch ist „Erst vereinfachen, dann automatisieren“. Wenn es darum geht, ein Logistikzentrum an die Leistungsgrenze zu bringen, ohne massiv in Infrastrukturmaßnahmen zu investieren, können Standardlösungen dieses letzte Quant oft nicht liefern.

Unsere Erfahrung ist, dass ab einer gewissen Größe bestimmte Skalierungseffekte nur über individuelle Lösungen erreicht werden können. Die jeweiligen Geschäftsprozesse und die Entwicklungen der Intralogistkbranche sehr genau zu kennen, wird somit zur Voraussetzung, um die mehrstufige Kommissionierung durch die softwaregestützte Sortierung zu optimieren.

Success Story


Optimierte Laufwege bei HABA

Um weitere Optimierungen in der Kommissionierung der Logistik der Habermaaß-Gruppe zu erreichen, hat TUP mit dem Programm-Modul RES des TUP.MSF eine Reservierungs-Optimierung durchgeführt.

Feature-Übersicht - TUP.MSF

Das TUP.MSF ist unsere flexible Lösung für heterogene Artikel, saisonale Bedarfsschwankungen und Skalierungsanforderungen mit möglichst geringen infrastrukturellen Anpassungen.

Ihr Ansprechpartner


Sie haben eine Projektanfrage oder wollen individuelle Beratung zu TUP.WMS?

Unser Vertriebsleiter Swen Weidenhammer ist Spezialist für die Verbindung von Automatisierungslösungen mit moderner Informationstechnologie.