Aktuelles

TUP im Chalet-Style auf der LogiMAT 2018

Die LogiMAT 2018 öffnet am 13. März ihre Tore in Stuttgart.

Am kommenden Dienstag öffnet die 16. LogiMAT ihre Tore auf dem Messegelände in Stuttgart. Auf insgesamt 117.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen die Aussteller aus knapp 40 Ländern ihr Produkt- und Lösungsspektrum für effiziente Prozesse in der Intralogistik. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER (TUP) aus Stutensee präsentiert ihre Warehouse-Management-Lösungen dieses Jahr im sogenannten Chalet-Style (siehe Bild). Auf dem Stand 8A27 in Halle 8 können Interessierte sich gewohnt über neue Innovationen rund um die Lagerverwaltung, Materialflusssteuerung und Bestandsverwaltung informieren.

Übergreifend zentrales Thema der Aussteller ist die Einbindung moderner Technologien und Materialien in Lösungen für die Herausforderungen unter Industrie 4.0, Logistik 4.0, dem Internet der Dinge und der damit verknüpften Digitalisierung. Speziell in der Halle 8 stellen die Software-Unternehmen ihre Lösungsansätze für zukunftsfähiges Warehouse-, Transport- und Supply-Chain-Management mit durchgängig vernetztem Datenaustausch vor. Neben effizienter Prozessteuerung sowie Funktionen und Algorithmen für intelligente Filterung und Analyse der Daten stehen dabei insbesondere Apps und IT-Plattformen im Fokus.

Auch 2018 wird Dr. Thomas + Partner, kurz TUP, auf der Software- und Logistikmesse LogiMAT in Stuttgart vertreten sein.

LogiMAT 2018: „ein absolutes Muss“

Kein Wunder also, dass Simon Thomas, Geschäftsführer bei TUP und LogiMAT-Messeleiter Peter Kazander das unternehmensbezogene Messeziel im Konsens auf den Punkt bringen: „Die Präsenz auf der LogiMAT ist ein absolutes Muss für jedes Unternehmen, das sich als Anbieter oder Nutzer mit Intralogistik-Themen beschäftigt.“ „Die LogiMAT ist daher für TUP seit Jahren die beste Möglichkeit, neben den klassischen Intralogistik-Lösungen, auch Innovationen vorzustellen. So nutzt meines Erachtens ein Großteil der Aussteller die LogiMAT als Plattform für die erstmalige Präsentation ihrer neu entwickelten Lösungen und Konzepte“, erklärt Simon Thomas weiter.

DR. THOMAS + PARTNER stellt daher, wie schon auf dem Deutschen Materialfluss-Kongress in Garching, das patentierte vollautomatisierte Verpackungssystem nExtCOMbag® vor. Das System ermöglicht die automatische Befüllung von Single- und Multi-Pos-Versandaufträgen in umweltfreundlichen Papiertüten. Das Verschließen der speziellen Papiertüten erfolgt dabei ebenfalls automatisch.
 

Weitere TUP-Lösungen (Auswahl)

 

Dr. Thomas + Partner zeigt auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart auch seine bewährten Softwarelösungen rund um Materialfluss und Lagerverwaltung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Stand 8A27 in Halle 8; sprechen Sie uns einfach an.

Teaserbild: LogiMAT-Messe