Aktuelles

Fachinformatiker bei TUP: ausgezeichnete Ausbildung 2015

DR. THOMAS + PARTNER erhielt am 24.11.2015 von der IHK Karlsruhe die Ehrenurkunde „Ausgezeichnete Ausbildung 2015“. Vorausgegangen ist das ausgezeichnete Ausbildungsergebnis von Fabian Tarrach, der mit der Winterprüfung 2014/2015 seine Ausbildung vorzeitig und sehr erfolgreich beenden konnte.

Es war eine entspannte Atmosphäre, als Simon Thomas, Geschäftsleitung von DR. THOMAS + PARTNER, aus den Händen des Ausbildungsberaters der IHK Karlsruhe Ivo Runge die Ehrenurkunde „Ausgezeichnete Ausbildung 2015“ entgegennahm. Runge war sichtlich angetan vom Engagement seitens TUP und lobte nicht nur das Unternehmen als moderner Mittelständler, er fand auch lobende Worte für Markus Holzmann, der seit Jahren die Ausbildung bei TUP leitet.

„Für TUP wird dadurch deutlich, dass wir uns mit unserem Ausbildungskonzept auf dem richtigen Weg befinden und auch bei der Rekrutierung unserer Nachwuchskräfte richtig liegen“, sagt Markus Holzmann. „Speziell beim Fabian waren wir uns schon recht früh sicher, dass er seinen Weg gehen wird. So hat er sich während der Ausbildung schon als Vor- und Querdenker erwiesen, der das Projekt nach vorne bringen bringen will und immer nach der optimalen Lösung sucht. Wir freuen uns, dass er in Form einer weiteren Ausbildung an der DHBW (Dualen Hochschule), die er am 01.10.15 begonnen hat, TUP erhalten bleibt.“

Fabian-Tarrach-bester-Auszubildener-2015

Fabian Tarrach schloss seine Ausbildung vorzeitig und sehr erfolgreich ab.

Ausbildung 2016, 2017…TUP rüstet sich schon jetzt für die Zukunft

Und Simon Thomas hat als Geschäftsleiter bereits die Weichen für die TUP-Zukunft gestellt: „Unsere Auszubildenden dürfen sich ab 2017 auf ein neues Firmengebäude mit modernster Einrichtungen freuen.“ „Da darf ein Tischkicker, den wir natürlich schon jetzt im Einsatz haben, natürlich nicht fehlen“ fügt er lächelnd hinzu.

Für die Ausbildung stellt diese Auszeichnung eine Anerkennung, aber auch ein Ausrufezeichen dahingehend dar, das DR. THOMAS + PARTNER die Rekrutierungsmöglichkeiten weiter ausbauen wird und beispielsweise vor Unterzeichnung eines Ausbildungsvertrages schon den TUP-Test in Form von gelenkten Praktika voraussetzt. Das hilft nicht nur dem Unternehmen die passenden Azubis zu finden, auch die angehenden Auszubildenden erhalten dadurch eine gute Orientierung sowie ein Gefühl für das Berufsbild des Fachinformatikers. Ein schönes Beispiel, wie Auszubildende eigene Projekte führen und abschließen können, zeigt das Gemeinschaftsprojekt von DR. THOMAS + PARTNER und dem praktizierenden Physiotherapeuten und Osteopath Manuel Weinbrecht.

Das gesamte Ausbildungsteam mit Ivo Runge (rechts außen) von der IHK Karlsruhe.

Das gesamte Ausbildungsteam mit Ivo Runge (rechts außen) von der IHK Karlsruhe.

PS: Den Termin haben wir natürlich dazu genutzt, um auch Anregungen zur Ausbildung und Prüfung zu platzieren und unsere Sicht der Dinge auf neue Ausbildungsberufe und und eventuelle Änderungen an bestehenden Berufsbildern zu erläutern. Und ja, zum Ausbildungsbeginn 2016 (01.09.) suchen wir noch zwei Auszubildende für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung). Deine Bewerbung nehmen wir ab sofort gerne entgegen. Weitere Informationen findest Du unter Karriere.