Aktuelles

Auch beim Baden-Marathon 2017 herrscht TUP-Teamgeist

TUP-Teams beim Baden-Marathon 2017

Vergangenen Sonntag war es wieder soweit: Punkt neun Uhr fiel der Startschuss für das Highlight im Kalender der Karlsruher Laufbegeisterten – den Baden-Marathon. Auch in diesem Jahr fanden sich bei Dr. Thomas + Partner (TUP) drei Teams für die Business-Staffel zusammen und erzielten respektable Platzierungen.

Die 35. Auflage des Fiducia & GAD Baden-Marathons in Karlsruhe lockte am vergangenen Sonntag, den 17. September 2017, zehntausende Zuschauer und Sportbegeisterte an die Messe Karlsruhe (Start/Ziel) und natürlich an die Strecke. Bei idealen äußeren Bedingungen starteten, zusammen mit zirka 8.000 weiteren Läufern, auch drei Teams von TUP beim BusinessTeamMarathon, deren Erwartungen sich mehr als erfüllten. So freut sich besonders das Team TUP-Frauenpower über den zweiten Platz unter allen Frauenteams.

Insgesamt hatten sich über 8.000 Athleten für den Baden-Marathon angemeldet, davon alleine 1.630 Läufer beim BusinessTeamMarathon (387 Teams), bei dem vier Streckenabschnitte zu je 15, 12, 9 und 6 km Länge als Staffellauf absolviert werden mussten.

Am Ende stand fest: Auch in diesem Jahr haben sich die Strapazen wieder gelohnt. Dank der perfekten Rahmenbedingungen rund um den neuen TUP-Campus in Stutensee, die es den TUP-Läufern auch erlaubte, die Mittagspause für die ein oder andere vorbereitende Trainingseinheit zu nutzen, konnte bereits im Vorfeld eine solide Basis geschaffen werden. Beim Lauf selbst trugen dann auch die Vorfreude und die Stimmung an der Strecke dazu bei, dass alle TUP-Teams beflügelt zu persönlichen Höchstleistungen durchstarteten.

Der Baden-Marathon im Überblick:

Teilnehmer aller Wettbewerbe:
– Gemeldete Läufer: 7.836 (plus Mini-Marathon am Vortag: 588)
– Finisher: 6.680 (7.268 mit Mini-Marathon)

Marathon:
– Gemeldete Läufer: 901
– Finisher: 702

Halbmarathon:
– Gemeldete Läufer: 4.103
– Finisher: 3.362

BusinessTeamMarathon:
– gemeldete Läufer 1.631 / 387 Teams

Die TUP-Teams im Überblick

TUP Frauenpower belegte mit 3:51:31 den 163. Platz (387 Teams gesamt) und von den Frauenteams den 2. Platz!

  • Cindy Teeven (15 km)
  • Cornelia Frank (9 km)
  • Edeltraut Hedrich (12 km)
  • Marta Schreibmaier (6km)

TUP Team 1 belegte mit 3:34:50 den 62. Platz (387 Teams gesamt)

  • Markus Henkel (15 km)
  • Richard Fallert (9 km)
  • Andreas Plöger (12 km)
  • Marcel Siegel (6km)

TUP Team 2 belegte mit 3:25:28 den 27. Platz (387 Teams gesamt)

  • Moritz Hoffmann (15 km)
  • Oliver Chimbo (9 km)
  • Andrei Colegiu (12 km)
  • Stefan Fehrenbach (6km)