Verhaltenskodex (Code of Conduct)

Kundenorientiert

DR. THOMAS + PARTNER verpflichtet sich durch den Verhaltenskodex, seine Kundenbeziehungen langfristig zu pflegen. Nur eine offene Partnerschaft sowie eine offene Kommunikation schaffen ein homogenes Umfeld und damit die angestrebte Kundenbindung auf Dauer. Sämtliche TUP-Lösungen dienen dem Kunden dazu, seine Arbeitskraft, Energie und Rohstoffe wirtschaftlich sowie sozialverträglich einzusetzen. Unsere Forschung- und Entwicklungsergebnisse fließen automatisch in die hauseigenen Softwarelösungen, die wiederum dann dem Kunden zur Verfügung stehen.

Verhaltenskodex verantwortungsbewusster Mitarbeiter

Fachliche und soziale Kompetenz werden bei DR. THOMAS + PARTNER nicht getrennt voneinander gelebt. Damit der Mitarbeiter verantwortungsbewusst für Sie Lösungen entwickelt, passen wir die Organisationsstruktur und das Arbeitsumfeld individuell an, fördern so Leistung, Kreativität und Engagement. Grundsätzlich vermeiden alle Mitarbeiter von TUP Geschäftstätigkeiten, bei denen persönliche Interessen sowie Beziehungen mit den Interessen des Unternehmens in Konflikt geraten.  Sobald Konflikte bekannt werden, sind die Mitarbeiter angehalten, diese offen anzusprechen.

Alle Führungskräfte und Mitarbeiter stellen sicher, dass die eigene Verhaltensweise und die aller an sie Berichtenden vollständig mit geltendem Recht und diesem Verhaltenskodex übereinstimmen.

Strategische Partnerschaften

DR. THOMAS + PARTNER unterstützt seine Kunden mehr als nur ergebnisorientiert. Speziell Globalplayer unterstützt TUP mit internationalem Know-how. Unsere Partner haben unseren Anspruch an Qualität und Leistung umzusetzen. Die Zusammenarbeit ist ausschließlich auf einen gemeinsamen Erfolg ausgerichtet –  und zwar gemeinsam mit Ihnen als Kunde. Dafür stehen wir mit unserem Namen. Wir stellen dabei für Sie sicher, dass unsere Partner sich verpflichten, jeden einzelnen Mitarbeiter arbeitstechnisch zu unterstützen, auch zum Schutz natürlicher Lebensgrundlagen. Außerdem dürfen dabei nur faire Geschäftsbedingungen gelten. Und dabei ist es für alle Beteiligten selbstverständlich, dass Ihr geistiges Eigentums dauerhaft geschützt wird.

Faire Geschäftspraktiken

Allen Mitarbeitern und Partnern ist es untersagt, in der Ausübung ihrer Tätigkeit für unsere Kunden irgendwelche persönlichen Vorteile für sich zu verhandeln, geschweige denn dem Kunden Vergünstigungen anzubieten. Wird die sogenannte Gastfreundlichkeit überschritten oder geltendes Recht verletzt, ist mit Konsequenzen zu rechnen. Geschäfts- und Privatbereich sind strikt zu trennen. Eine offene Kommunikation mit Partnern, Mitarbeitern sowie mit den Kunden selbst ist verpflichtend. Am Ende gilt: der Kunde ist der beste Mitarbeiter.

Schutz vertraulicher Information und geistigem Eigentum

Vertrauliche Informationen sind seit PRISM und XKeyscore, also seit der NSA-Wirtschaftsspionage 2013, schützenswerter denn je. Kundendaten und Projektdetails liegen daher verschlüsselt vor und sind nur via VPN von außen erreichbar. Diese Vorgehensweise erwarten wir auch von all unseren Partnern. Was bedeutet das für unsere Kunden: Schützenswerte geschäftliche Informationen die uns vertrauensvoll anvertraut werden, sind grundsätzlich vor Angriffen Dritter geschützt. TUP schützt die eigenen Geheimnisse und achtet die geistigen Eigentumsrechte Dritter. Grundsätzlich gilt: Die Mitarbeiter sind zur Geheimhaltung von Geschäftsgeheimnissen und Daten, inklusive denen unserer Kunden, verpflichtet.