Aktuelles

Im Interview: Projektleiter Sascha Mohr über XTS, das urbane Tetris der Logistik

Da ist was dran: „Wenn der Kunde weiß, wann das Paket ankommt und wo er es entgegennehmen kann, steigt die Ablieferungsquote auf wahrscheinlich 90 Prozent“, so Sascha Mohr, Projektleiter bei DR. THOMAS + PARTNER (TUP). Ein Ziel, welches sich das Extensible-Transport-System, kurz XTS, auf die Fahne geschrieben hat. Diese Web-unterstützte Transportlösung hilft, „Letzte-Meile-Aufwände“ in Ballungszentren […]

Mathias Thomas im Big-Data-Kreuzverhör: Studenten der HS Heilbronn auf Datenfang bei TUP

Wie kürzlich bei der Gast-Vorlesung von Prof. Dr. Thomas an der Hochschule Heilbronn verabredet, kamen jetzt drei Studenten des Studiengangs „Software Engineering“ zu einem Interview nach Karlsruhe angereist. Für das Studienfach „Business Applications“ galt es, möglichst viele Informationen über das Aufkommen von und den Umgang mit Daten im logistischen Umfeld zu erfragen. Als Interview-Partner stand […]

Nur ein Mausklick entfernt: Logistik macht es möglich

Ein Video des VDI macht derzeit die Runde und ist nun auch auf YouTube angekommen. Bereits zu Anfang wird klar, dass sich die Welt der Logistik gravierend geändert hat. Zum einen können wir alles erdenkliche online bestellen, zum anderen ist das Bestellte meist innerhalb von 24 Stunden bei uns im Briefkasten. Wir sprechen von satten […]

eIDEE-Wettbewerb: im digitalen Handschlag mit TUP

Am 28.11.2013 war es wieder soweit. Die Bundesdruckerei in Berlin prämierte während eines feierlichen Events zum dritten Mal die Gewinner des eIDEE-Wettbewerbs. Der “Wettbewerb für den digitalen Handschlag” ehrt die besten Online-Anwendungsideen für den neuen Personalausweis. Gewonnen hat das Anwendungskonzept von Polyas, mit dem beispielsweise Wahlen anonym abgehalten werden können. Auch DR. THOMAS + PARTNER […]

Im Interview: Projektleiter Wilfried Hille über GATE, das internationale ERP-System für den Fahrzeughandel

Die Automotive-Branche gehört zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen In Deutschland. Dabei sind neben den Schwerpunkten Forschung, Entwicklung und Design auch die Logistik der Fahrzeuge und deren Ersatzteile als wichtige Zweige zu nennen. Die Branche ist durch einen anhaltenden Kosten- und Rationalisierungsdruck geprägt. Ein Grund, warum Hersteller, Importeure sowie Händler auf eine Software setzen, die alle notwendigen […]